Käsefertiger

Fabrikat MTA Typ 1801 bis 3435

Der Käsefertiger zur Produktion von harten bis weichen Käsesorten ist gemäß dem "Doppel-O-Prinzip" aufgebaut. Der Oberboden ist in konischem Design, der Unterboden ist in Kugel- oder Kegelkonstruktion ausgeführt. Das Rühr-/Schneidwerkzeug mit gerundeten Kanten in Rührrichtung sorgt für optimale Käsebruch-Qualität. Die im Hygienic Design gestaltete Anlage bietet nach Produktionsende die Funktion "CIP-Reinigung" zur schnellen und sicheren Reinigung des Systems.
Wählen Sie aus den Varianten mit einem Nutzinhalt von 2.000 bis 35.000 Litern die für Ihren Betrieb passende Größe aus – entweder mit manueller oder automatischer Ansteuerung.



> Mehr Informationen